Projekte

Baden-Württemberg

11 2018

Neuer Glanz in altem Weiss

Mit Fassaden- und  Balkonsanierungsarbeiten sowie einem Anstrich in Altweiß beschworen die HÖRZ-Stuckateure im Ostfilderner Herdweg 9 noch einmal den Geist der 70er Jahre.

Schlaghosen, Schlagermusik und ein Schlagerfinale bei der Fußball-WM im eigenen Land – wer erinnert sich nicht gerne an die 1970er Jahre. Fast 50 Jahre später nagt der Zahn der Zeit nicht nur an den schönen Erinnerungen, sondern auch an der Bausubstanz der damals errichteten Gebäude. So auch an der Fassade und den Balkonen der WEG im Herdweg 9 in Ostfildern. Höchste Zeit also für eine Sanierung durch die Profis des HÖRZ Stuckateurbetriebs.

Da die Fassade bereits stark veralgt war, griffen die Stuckateure zuerst einmal zu FungiGrund von Caparol – einem wässrigen, transparenten Mikrobiozid zur Grundierung von schimmelpilz- und algenbefallenden Untergründen. Um die durch die Jahre entstandenen Ritzen im zeitgenössischen Kellenwurfputz sauber zu füllen, musste dann viel Kraft beim Walzen angewendet werden. Es folgte ein zweifacher Anstrich mit Silikonharzfarbe in Altweiß.

Quasi im Handumdrehen strich das Team um Bauleiter David Kanka auch noch die Balkone und trug Dickschichtlack auf die Balkongeländer auf. Nach ca. vierwöchiger Arbeit an den Fassaden und den Balkonen zeigt sich das Haus zur Freude der Bewohner – und getreu dem beliebten Schlager – ganz in Weiß. Das kann sich nicht nur sehen lassen, das ist ein echter Hit! (ds)